PRECAST
Sprache

PLANBAR erfüllt unsere Anforderungen Bestens

Die Softwarelösungen von Precast erfüllen die hohen Ansprüche unseres Unternehmens perfekt. Dank deren Zuverlässigkeit und Flexibilität können wir auch noch in letzter Minute Änderungen an den Fertigteilen vornehmen.

Thoo Hoi Hian, Leiter der Planungsabteilung (GAMUDA/GIBS)

Effizienter und rascher Planen mit PLANBAR

PLANBAR erleichtert uns die Planungsarbeit mit Hilfe durchdachter Automatismen. Auf Grund der guten Visualisierung und der Genauigkeit ist die Fehlerquote gering und die Ausfallkosten minimal.

H.W. Erik Koekoek, Ingenieur, Allure Bouw

PLANBAR ist die beste Software für uns

PLANBAR erfüllt alle Anforderungen eines Betonfertigteilwerks, insbesondere für Umlaufanlagen. Die Software ist kompatibel mit unseren Produktionsmaschinen und benutzerfreundlich.

Panchaporn Eungrattanakorn, Bauingenieur, SCG Cement Co., Ltd.

Maßgeschneiderte Softwarelösungen und optimaler Support

PLANBAR bietet eine detaillierte Plattform, welche mit kundenspezifischen Softwarelösungen und der notwendigen Unterstützung des Supports eine maßgeschneiderte Lösung für spezialisierte Produktlinien anbietet.

Bryant A. Zavitz, VP Produkt & Prozess Entwicklung, Tindall Corporation

PLANBAR

  • Einzigartige Synthese für modell- und planorientiertes Arbeiten, 2D und 3D
  • Verlässliche Datenbereitstellung für die Produktion
  • Effiziente Planung hochkomplexer Bauteile
  • Durchgängiger Datentransfer
  • Automatisiertes Erstellen von Elementplänen

 

Effiziente CAD-Planung

PLANBAR ist die CAD-Lösung speziell für die Betonfertigteilindustrie. Die effiziente Planung ist unsere Stärke.

 

PLANBAR kombiniert die Vorteile des dreidimensionalen Modelles mit exzellenter Planaufbereitung. Dadurch können Sie je nach Projekt und Status so arbeiten, wie es Ihr persönlicher Workflow gerade erfordert. Sie arbeiten in 2D und erzeugen 3D!

 

 

Egal ob Decken, Wände oder Fassaden – PLANBAR unterstützt Sie bei allen flächigen Fertigteilen mittels durchdachter Funktionen und speziellen Automatismen.

 

 

Für die effiziente Planung komplexer Fertigteile haben wir speziell das Modul iParts® entwickelt. Durch die Nutzung parametrisierter Bauteile erzielt PLANBAR einerseits höchste Effizienz. Andererseits bietet PLANBAR durch die Übernahme von Architekturbauteilen oder frei modellierten 3D Elementen größtmögliche Flexibilität.

 

 

Die Bewehrung stellt ein Highlight in PLANBAR dar. Abhängig von Ihren Bewehrungsvorgaben erstellt PLANBAR automatisch die Bewehrung. So ist ein nahtloses Zusammenspiel zwischen Statik, CAD und Roboter garantiert.

 

 

PLANBAR stellt aus einem Modell mit Geometrie und Bewehrung automatisiert einen Plan her. Dadurch ist sichergestellt, dass Modell und Pläne konsistent sind. Der Plan ist aber mehr als eine 2D Ableitung des Modelles - er ist eine Sicht auf das Modell. Dadurch können Sie den Plan auch für Eingaben und Modifikationen im Element nutzen. Durch die einzigartige Elementplantechnologie arbeiten Sie dabei bequem im Plan, im Hintergrund bearbeitet PLANBAR jedoch automatisiert ohne Hinzutun das Modell.

 

 

PLANBAR ist offen für andere Datenformate und Systeme. Durch umfassende Schnittstellen ermöglichen wir den Import und Export von Plänen und Daten in verschiedenen Formaten (DXF, DWG, PDF, IFC, UNI, PXML etc.)

 

Featureliste

Alle Stärken im Überblick – das kann PLANBAR

 

Das ideale Werkzeug für das Erstellen von Angeboten bietet der SalesManager.

  • Ermittlung von Mengen aus dem Gebäudemodell
  • Automatische Erstellung von Listen und grafischen Berichten
  • Übergabe an ein Kalkulationsprogramm
  • 3D-Visualisierung
  • Keine CAD-Vorkenntnisse notwendig

 

 

Mit dem Modul FormBau können Sie beliebige Betonkörper automatisiert einschalen. Natürlich kann auch jede Fläche direkt bearbeitet oder eine zusätzliche Schalung konstruiert werden.

  • Positionspläne
  • Stücklisten
  • Explosionszeichnung
  • Daten für die 5-Achs-Fräse
  • Gezielte Bearbeitung von Stößen und Gehrungen

 

 

Das Modul iParts verbindet die Schnelligkeit von 2D mit der Qualität von 3D in der Arbeit mit konstruktiven Fertigteilen. Parametrisierte Bauteile gewährleisten höchste Effizienz, die Übernahme von Architekturbauteilen oder frei modellierten 3D Elementen garantiert größtmögliche Flexibilität.

So können Sie mit iParts beliebig komplexe Bauteile einfach und schnell planen!

  • Einfache Übernahme bestehender 3D-Geometrien
  • Parametrisierte, interaktive Eingabe
  • Freies Modellieren von Stützen, Bindern, Fundamenten, Treppen
  • 3D-Bewehren ohne Kopie des Bauteils
  • Mutterpausentechnik
  • Kollisionskontrolle
  • Verlegung und Visualisierung
  • 3D Achsraster mit interaktiver Eingabe-/Modifikationsmöglichkeiten
  • Erstellung von Favoriten: Transfer von Bewehrung, Einbauteilen und Layouts
  • Standardverbindungen zwischen den Bauteilen wie Stützen, Fundamente, Binder
  • Identifier: vergleicht Bauteile auf Geometrie, Einbauteile, Bewehrung, Attribute und generiert automatisch die Positionsnummer

 

 

Die Stichworte zeigen – die Bewehrung in PLANBAR ist komplett:

  • Rundstahlbewehrung
  • Mattenbewehrung, Bügelmatten
  • Bauteilbibliotheken
  • Einbauteile, Bauteilgruppen, Einbauteilelisten
  • Kataloge
  • Kollisionskontrolle
  • Stahl- und Biegelisten
  • Cut and Bend
  • Anbindung Statik und Finite Elemente

 

 

PLANBAR basiert auf dem tausendfach bewährten CAD-System Allplan. Dabei bündelt PLANBAR alle in Allplan Architektur und Ingenieurbau befindlichen Funktionen zu einem perfekt auf die Branche abgestimmten Paket. Damit stellen wir sicher, dass Sie alle Funktionen durchgängig und hocheffizient nutzen. Minimale Einschulung und maximaler Nutzen!

 

Wandsysteme

Doppelwand

Die Doppelwand ist ein Halbfertigteil-Wandsystem mit Längs- und Querbewehrung in beiden Schalen und Verbindung durch Gitterträger. 
Nach der Montage wird die Doppelwand auf der Baustelle mit Ortbeton ausgegossen.

 

 

 

 

Massivwand

Die Massivwand ist ein komplett im Fertigteilwerk produziertes Wandteil. Sie wird in einem Produktionsgang gefertigt und beinhaltet je nach Bedarf 1 oder 2 Lagen Bewehrung. Ein Verfüllen mit Ortbeton auf der Baustelle ist nicht notwendig.

Thermowand

Die Thermowand ist eine hybride Wandkonstruktion, welche aus zwei Betonschalen besteht die durch Gitterträger oder Thermoanker miteinander verbunden sind. Zwischen den beiden Schalen wird eine Dämmschicht eingebaut.

Sandwichwand

Die Sandwichwand ist eine isolierte Massivwandkonstruktion bestehend aus 2 Stahlbetonschichten mit einer dazwischenliegenden Isolierung. Die Verbindung der beiden Schalen erfolgt durch Verbindungsmittel (Schöck Combars).

Doppelwand

Die Doppelwand ist ein Halbfertigteil-Wandsystem mit Längs- und Querbewehrung in beiden Schalen und Verbindung durch Gitterträger. 
Nach der Montage wird die Doppelwand auf der Baustelle mit Ortbeton ausgegossen.

 

 

 

 

Massivwand

Die Massivwand ist ein komplett im Fertigteilwerk produziertes Wandteil. Sie wird in einem Produktionsgang gefertigt und beinhaltet je nach Bedarf 1 oder 2 Lagen Bewehrung. Ein Verfüllen mit Ortbeton auf der Baustelle ist nicht notwendig.

Deckensysteme

Elementdecke

Die Elementdecke ist ein Halbfertigteil-Deckensystem mit Gitterträgern und schlaffer oder vor-
gespannter Bewehrung. Sie besteht aus vorproduzierten großformatigen Stahlbeton-Deckenplatten von 5 bis 8 cm Stärke, welche im Fertigteilwerk vorgefertigt werden. Die Element-
decke wird auf der Baustelle mit Ortbeton befüllt.

Massivdecke

Die Massivdecke ist ein Vollfertigteil-Deckensystem mit Längs- und Querbewehrung. Die für die Montagefestigkeit und den Endzu-
stand erforderliche Bewehrung ist dabei werkseitig bereits enthalten. Eine Massivdecke besteht aus Beton oder Stahlbeton und zeichnen sich durch ihre Dauerhaftigkeit und Widerstandsfähigkeit aus.

Hohlkörperdecke

Hohldielen besitzen in Längsrichtung durchgehende Hohlräume. Eine Gewichtseinsparung ergibt sich einerseits durch die Verwendung von Leichtbeton, andererseits durch die Hohlkammern. Die Hohlkammern bewirken eine Gewichtsreduktion um ca. 50 Prozent und eine verbesserte Wärmedämmung. Ideal zum Verle-
gen elektrischer Leitungen.

Bubbledeck

Die Bubbledecke ist eine 2-achsige gespannte Hohlkörperdecke. Der wesentliche Unterschied gegenüber der massiven Stahlbetondecke besteht darin, dass ca. ein Drittel der Masse, d.h. des Materials und somit der Eigenlast durch den Einbau von kugelförmigen Hohlkörpern einge-
spart und nicht als Last aufge- nommen werden muss.

TT-Decke

Die TT-Decke ist ein konstruktives Stahlbetonfertigteil und wird im Industriebau überwiegend bei großen Belastungen und/oder Stützweiten eingesetzt. Der Querschnitt gleicht zwei zusammengefügten T–Profilen. Meist findet die TT-Decke ihren Einsatz als Deckenelement oder wird auch als Fassadenelement eingesetzt.

Elementdecke

Die Elementdecke ist ein Halbfertigteil-Deckensystem mit Gitterträgern und schlaffer oder vor-
gespannter Bewehrung. Sie besteht aus vorproduzierten großformatigen Stahlbeton-Deckenplatten von 5 bis 8 cm Stärke, welche im Fertigteilwerk vorgefertigt werden. Die Element-
decke wird auf der Baustelle mit Ortbeton befüllt.

Datenerzeugung

Produktion

PLANBAR garantiert mit seinen in der Praxis bewährten Datenschnitt-
stellen die reibungslose Produktion im Werk ab dem ersten Tag und
liefert eine Vielzahl an Informationen.

•    Automatische Datenübermittlung
     an Leitrechner oder Maschine,
     Stand-alone bis vollautomatischer
     Umlauf
•    PLANBAR unterstützt alle
     gängigen Dateiformate

Abrechnung

PLANBAR liefert die im CAD geplanten Modelldaten und Mengen und alle kaufmännisch relevanten Informationen ohne Mehraufwand oder manuelles Nacharbeiten.

•    Von allen gängigen ERP-
     Systemen lesbares Dateiformat
•    Stückzahlen für Fertigteile,
     Einbauteile, Bewehrung, ...
•    Verknüpfungen mit Artikel-
      nummern und Preisen

BIM im Fertigteilwerk

Ein funktionierender Datenaustausch mit verschiedenen Gewerken und Softwaresystemen im Sinne von BIM ist für uns selbstverständlich. Egal ob 3D-Plotter oder 5-Achs-Fräse, PLANBAR liefert die richtigen Daten.

•    Alle gängigen Datenformate
     wie z.B. IFC, 3D-PDF, 3dr, u3d,
     png
•    3D-Plotter
•    5-Achs-Fräse

PLANBAR iPARTS

Das Modul iParts verbindet die Schnelligkeit von 2D mit der Qualität von 3D in der Arbeit mit konstruktiven Fertigteilen.


PLANBAR SALES MANAGER

Der SalesManager bietet Ihnen die Möglichkeit, rasch vom Angebot zum Auftrag zu kommen. Es ermittelt automatisiert Mengen schnell und einfach aus dem Gebäudemodell, erstellt Listen sowie grafische Berichte und übergibt die Daten an ein Kalkulationsprogramm.


PLANBAR Usability am Beispiel eines Hochhauses

PLANBAR: Ideale Synthese zwischen 2D Plan und 3D Modell


Downloads

Eine kompakte Übersicht aller Produktinformationen zu PLANBAR finden Sie unter Downloads!