Oberndorfer

Österreich

Innovation

Oberndorfer ist das führende Fertigteilbau-Unternehmen Österreichs. Laufende Innovationen, hohe Flexibilität und ausgezeichnete Qualität kennzeichnen das Unternehmen. Als dynamisch wachsendes Unternehmen stellt Oberndorfer dabei auch hohe Anforderungen an seine Softwarelösungen. Für diese laufenden Weiterentwicklungen setzt Oberndorfer auf die maßgeschneiderten Lösungen von PRECAST.

Einige Innovationen, die aus dieser gewinnbringenden Zusammenarbeit entstanden sind:

  • Spannbeton-Hohldielen
  • Zusatzmodul MSA für Mattenschweißanlagen
  • Weiterentwicklung Schalungsbau für Treppenschalungen mit Stahlelementen
  • mTIM – mobile Version des Technical Information Managers
     
Oberndorfer
Mit PRECAST als starkem Partner zum erfolgreichen Wachstum

„Wir sehen PRECAST Software Engineering als Partner, der für uns maßgeschneiderte Lösungen für unsere neuen Produkte entwickelt und uns bei der Implementierung im Werk unterstützt.“

Werner Pröll, Franz Oberndorfer GmbH & Co KG, Leitung (CEO) Fertigteilwerke 
Wachstum

Neben Innovationen zeichnet sich Oberndorfer weiters durch sein kraftvolles Wachstum aus. Das 1912 gegründete Unternehmen betreibt aktuell acht Standorte in Österreich und einen weiteren Standort in Kroatien, sowie Planungsbüros in der Slowakei und Ungarn. Durch diese Dynamik hat sich auch die Anzahl an PLANBAR-Arbeitsplätzen erhöht, von rund 50 Lizenzen im Jahr 2006 auf mehr als 100 in 2016. PLANBAR erfüllt dabei die vielseitigen Ansprüche des Unternehmens, garantiert mit seiner hohen Qualität eine sichere Produktion und ist dabei flexibel genug, um die unterschiedlichsten Roboter anzusteuern.
 

SMART Production: Digitale Planvisualisierung in der Fertigung