PRECAST
Sprache

TIM als zentrale Datendrehscheibe

Mit der Einführung von TIM als Integrationsplattform stehen den Mitarbeitern detailliertere und hilfreiche Informationen zur Verfügung. Zusätzlich erwarten wir eine Optimierung der internen Prozesse in verschiedenen Bereichen, wie etwa in der Materialwirtschaft, dem Rechnungswesen und im Controlling.

Dipl.-Ing. Marlies Elsäßer-Heitz, Geschäftsführerin Elsäßer Beton Bauteile

Perfekte modellbasierte Arbeitsvorbereitung mit TIM

TIM ermöglicht uns eine modellbasierte Produktionsplanung und liefert uns jederzeit alle Informationen zu Projekten, Bauteilen und Prozessen. Gleichzeitig visualisiert TIM dabei auch alle Inhalte und stellt Daten für Produktion und ERP-System optimiert zur Verfügung.

Karsten Rewitz, CEO, Contiga Tinglev A/S

Effizienzsteigerung Dank Umstieg auf TIM

Der Umstieg vom BFT Menü auf den TIM ermöglichte binnen kürzester Zeit eine effizientere Transportstapelung sowie eine Einsparung der Zeichenarbeit. Wir konnten durch den Umstieg bereits ein Plus von 25% in der Gesamtproduktivität erreichen.

Heribert Weber, Technisches Büro FRANZ CARL NÜDLING Basaltwerke GmbH + Co. KG

TIM

Der Technical Information Manager stellt zentral auf Basis von 3D-Modellen Informations- und Planungsfunktionen für alle Unternehmensbereiche zur Verfügung. Als Integrationsplattform verbindet es CAD, ERP, Produktionssysteme und mobile Endgeräte.

  • Modellbasierte Arbeitsvorbereitung 
  • Informative Prozessvisualisierung
  • Optimierte Produktionsplanung
  • Plattformübergreifende Integration
  • Mobiles Informationsmanagement

 

IFC4precast - Neuer Datenstandard für die Betonfertigteilindustrie

Mit dem neuen Datenstandard IFC4precast gehören Schnittstellenproblematiken endgültig der Vergangenheit an.


Innovation-Review: 30 Jahre Erfahrung

Unsere Arbeit basiert auf 30 Jahren Erfahrung in der Fertigteilindustrie. Dank unserer langfristigen Kundenorientierung können wir auf eine Vielzahl erfolgreicher Innovationen verweisen.


Die Erfolgsgeschichte von TIM (Technical Information Manager)

Im Rahmen der Engineering Days 2017 berichtet Peter Kafka über die Entwicklung des Technical Information Managers.


Information Visualisierung Monitoring

Auf Basis des 3D-Modells alle Informationen auf einen Blick mit TIM.

 

Mit Hilfe des übersichtlichen 3D-Modells des Bauvorhabens kann die Arbeitsvorbereitung in idealer Weise ihre Aufgaben rasch und fehlerfrei erledigen.

Das Modul Delivery Manager 

  • bietet alle notwendigen Informationen über die Fertigteilelemente.
  • ermöglicht eine exakte Stapelung, visualisiert in 3D.
  • erzeugt Produktions- und Abrechnungsdaten sowie betriebsnotwendige Berichte mit einem Klick.

 

 

Betonfertigteile unterliegen einem Planungs-, Fertigungs-, Liefer- und Montageprozess. Das integrierte Statusmanagement visualisiert diesen Ablauf für jedes Element und informiert so Vertrieb, Projektleitung und Management in einfacher Art und Weise über den Prozessfortschritt des Bauvorhabens.

Dieser Workflow kann sowohl in TIM selbst als auch durch externe Systeme (z. B. ERP-Systeme) gesteuert werden und wird individuell gemäß den Anforderungen konfiguriert.

 

 

Für Bahnenfertigung und manuelle Fertigungen bietet das Modul Production Manager die Möglichkeit, Tisch- und Bahnenbelegungen vorzunehmen. Detailgetreue Informationen helfen, eine optimale Belegung zu finden. 

 

 

Komplexe Prozesse erfordern in vielen Fällen eine Zusammenarbeit unterschiedlicher IT-Systeme. TIM ist als Integrationsplattform in der Lage, Informationen zwischen ERP, CAD und Produktionssystemen auf transparente Art und Weise auszutauschen.

Einige Beispiele:

  • Verteilung von Projektstammdaten
  • Simulation von Lieferterminen aufgrund der Lieferplanung im ERP
  • Bereitstellung von Materialbedarfsinformationen aus dem CAD für das ERP
  • Prozessvisualisierung im 3D-Modell auf Basis des ERP Workflows
  • Bereitstellung von Auftragsinformationen aus dem ERP für das CAD zur exakten Zuordnung von Fertigteilen
  • IFC-Export und somit idealer Datenlieferant für alle BIM-Anwendungen

 

 

Die mobile mTIM Applikation bringt die Informationen über das Bauvorhaben auf die Baustelle und zu Verantwortlichen, die häufig unterwegs sind und trotzdem top informiert sein wollen.

  • 3D-Darstellung aller Details
  • Statusmanagement
  • Erfassung von montagerelevanten Informationen
  • einfach und rasch am Smartphone oder Tablet-PC

mTIM bietet die ideale Diskussionsgrundlage auf der Baustelle, für Projektleitung, Vertrieb und Baustellenverantwortliche.

 

 

Der integrierte Reportmanager gibt Ihnen jede Freiheit, Ihre betriebsindividuellen Anforderungen hinsichtlich Dateninhalt und Gestaltung zu erfüllen.

  • Jeder Report auf Knopfdruck
  • Bei Bedarf auch über Eingabewerte flexibel beeinflussbar
  • Vielzahl standardisierter Reports auf Abruf bereit
  • Individuelle Gestaltung durch Sie oder uns
  • Basiert auf Microsoft Reporting Services

 

Downloads

Eine kompakte Übersicht aller Produktinformationen zu TIM finden Sie unter Downloads!