PRECAST
Sprache

Building Internet of Things

Anwendung von IoT im Gebäudemanagement

Das BIoT schließt an das Konzept des Internet of Things an und wendet es auf alle Teilen des Gebäudes an, die mit dem Netzwerk/Internet verbunden werden können. Das Resultat der Nutzung von IoT im Gebäudemanagement sind Smart Buildings und infolgedessen auch ganze Smart Cities. Zu den Zielen des BIoT zählen unter anderem eine Erhöhung der Gebäudeeffizienz, Senkung des Energieverbrauches, Erleichterung des alltäglichen Lebens für Bewohner sowie die Optimierung der finanziellen Leistung.

Damit können beispielsweise HVAC (Heizung, Lüftung und Klimatechnik), Beleuchtung oder Sicherheitsausstattung effizienter und kostengünstiger eingesetzt werden. 

Beispiele für die Nutzung von BIoT sind unter anderem:

  • Steuerung der Gebäudebeleuchtung
  • Vorprogrammierung der Heizung und Klimaanlage
  • Steuerung und Kontrolle des Energieverbrauches

Quelle: Realcomm

Verwandte Begriffe: Internet of Things, Smart Cities