PRECAST
Sprache

Manufacturing Execution System

Reibungslose Verbindung zwischen Auftragsbearbeitung und Produktionsprozess

Das MES ist Teil eines Fertigteilmanagementsystems und operiert als prozessnahe Ebene. Es ist somit für die Produktionssteuerung verantwortlich. Durch die direkte Anbindung an die Betriebsprozesse ermöglicht es die Fertigungskontrolle in Echtzeit. Das MES erfasst die Daten von Fertigungsprozessen, um Fehler im Ablauf zu erkennen und Prozesse zu optimieren. Durch die Anbindung der Automatisierungssysteme und den direkten Einsatz der Mitarbeiter bei manuellen Produktionsprozessen macht das MES die Integration der Produktionsprozesse in das betriebliche ERP-System möglich.

Quelle: SoftSelect

Verwandte Begriffe: ERP