PRECAST
Sprache

BIM Collaboration Format

Austausch von Informationen zwischen BIM-Softwarelösungen

Das BIM Collaboration Format ist erstmals in der Version IFC4 verfügbar und stellt innerhalb der Weiterentwicklung von IFC ein völlig neues Format dar. Änderungen innerhalb eines Modells werden markiert und Informationen weitergegeben. Ziel ist, in einem ersten Schritt lediglich die markierten Informationen und nicht das gesamte Modell auszutauschen. Betroffene Elemente können so anschließend angepasst und übernommen werden. Hierbei handelt es sich um eine kodierte Nachricht, bei der eine Software der anderen Software Informationen zu bestimmten Objekten mitteilt. Jede BCF-Datei ist über die universelle IFC-ID mit dem Objekt verknüpft, auf die sie sich bezieht und stellt damit eine eindeutige und unmissverständliche Zuordnung sicher.

Quelle: Allplan

Verwandte Begriffe: Building Information Modeling, IFC, buildingSMART